Das Alte und Neue Testament 1524

 

Das Alte (Newe) Testament mit fleyss  verteutscht.

 (Martin Luther)

 

Gedruckt in Nürnberg bei Friedrich Peypus 1524

 

5 + 1 + 106 + 142 + 70 + 16 + 143 Blätter

16 Blätter + 143 nummerierte Blätter.

Folio-Format

VD16 Nummer B 2677

 

Hier der 3. Teil:

Das Newe Testament mit fleyss verteutscht :

 

16 Blätter + 143 nummerierte Blätter.

Mit zahlreichen kleinen Holzschnitten und einem Titelholzschnitt.

Der Titelholzschnitt stammt von Hans Springinklee, welcher hier Albrecht Dürers

 Paumgartneraltar als Vorbild nahm.

  Dieser Holzschnitt erschien zum erstenmal in einer Ausgabe des Neuen Testaments

die 1521 in Lyon von Sacon und Marion gedruckt wurde.

Die Offenbarung des Johannes ist in dieser Ausgabe nicht illustriert.

Zu Beginn eines jeden Buches ist hier ein Autorenbild gedruckt.