25. Dilherr-Bibel 1755

 

Biblia, Das ist: Die gantze Heilige Schrifft deß Alten und Neuen Testaments.

 Wie solche von Herrn Doctor Martin Luther Seel. Im Jahr Christi 1522. in unsere Teutsche

Mutter-Sprach zu übersetzen angefangen, Anno 1534. zu End gebracht, und Vor einigen Jahren

 bereits Mit den Summarien Herrn Johann Sauberti Seel. auch mit dem Vielfältigen und Lehr-

 reichen Nutzen, über alle Capitel, des Herrn D. Salomon Glassens Seel. ausgefertiget, Anjetzt

 mit gantz neuen und schönen Kupfer-Bildnissen nebst derenselben beygedruckten Lebens-

Läufen und von denen vorhin eingeschlichenen Druck-Fehlern auf das fleissigste gereiniget.

 Samt einer Vorrede Herrn Johann Michael Dilherrns ...

 

Gedruckt in Nürnberg bei Johann Andreä Endter 1755

 

36 Blätter + 1181 Seiten + 13 Blätter.

Folio-Format

Mit zwei gestochenen Frontispiz, 12 ganzseitigen Porträtkupfern, 6 ganzseitigen und

nummerierten Textkupfern und zahlreichen Textholzschnitten von J. J. Sandrart

 

Die 25. Ausgabe der Dilherr-Bibel. Die 12 Porträts stammen von J. C. Claussner und

zeigen die 11 Kurfürsten sowie Martin Luther. Die 6 Kupfertafeln stammen von Nunzer. 

Weitere Angaben und Bilder folgen.