Die göttliche heilige Schrift 1788

 

Die göttliche heilige Schrift des alten und neuen Testamentes

in lateinischer und deutscher Sprache durchaus mit Erklärungen nach dem Sinne der heiligen

römisch-katholischen Kirche, der heiligen Kirchenväter, und der berühmtesten

 katholischen Schriftausleger

nebst eignen Bemerkungen erläutert von Heinrich Braun der Gottesgelehrtheit Doktor ...

 

Gedruckt in Augsburg bei Matthäus Riegers sel. Söhnen 1788

 

13 Bände

Oktav-Format

Weitere Angaben und Bilder folgen.